We-Ha-Papier - Ihre Fachgroßhandlung für Buchbindereien, grafische & papierverarbeitende Betriebe

70 Jahre We-Ha-Papier in Berlin

1949

Firmengründung in Berlin-Kreuzberg durch Erwin Wittkamm und Heinz Herrmann.
Die Eintragung im Handelsregister: We-Ha-Papier Wittkamm & Herrmann, Geschäftslokal: Berlin SW 68, Charlottenstraße 96, Westsektor.
Die eingetragene Tätigkeit im Gewerbeerlaubnis-Ausweis: Großhandel mit Buntpapieren und graphischen Bedarfsartikeln.

1977

We-Ha-Papier wird GmbH unter der Geschäftsführung von Erwin Wittkamm und Winfried Schmidt.

1979

Erwin Wittkamm erliegt einer schweren Krankheit. In den ersten Jahren nach Firmengrün­dung legte er die entscheidenden Bausteine. Als nun alleiniger Geschäftsführer lobt Winfried Schmidt den Erwin Wittkamm-Gedächtnispreis aus, der den jeweils drei jahrgangs­besten frisch ausgelernten Buchbindergesellen und -gesellinen einen Anreiz geben soll.

1989

Die Berliner Mauer fällt. Deutschland ist auf dem Weg zur Wiedervereinigung. Die Insellage der Stadt ist damit zu Ende gegangen. Erfreulicherweise können nun auch die schon zu Mauerzeiten existierenden Kundenkontakte in den Osten ganz normal weitergepflegt werden. Auch in den alten Bundesländern wächst die Bekanntheit der Firma.

1992

Die Spekulation mit Gewerbemiete erzwingt den Umzug des Lagers in das Umland nach Güterfelde. Der neue Standort erlaubt eine moderne Lagerhaltung mit Autobahnanbindung im Großraum Berlin-Potsdam. Der Firmensitz bleibt in Berlin.

1993

tritt Solveig Schmidt-Onken, Tochter von Winfried Schmidt, in die Firma ein. Sie ist ausgebil­dete Handwerksbuchbinderin und Chemie-Ingenieurin und bringt Erfahrungen aus Tätigkei­ten in einer Industriebuchbinderei sowie im Ausland ein.

1995

Winfried Schmidt zieht sich aus dem Tagesgeschäft der Firma zurück, Solveig Schmidt-On­ken wird Geschäftsführerin.

2002

Das Lager kehrt zurück nach Berlin. Im Stadtbezirk Tempelhof findet We-Ha-Papier einen idealen Standort in einem kleinen Gewerbegebiet, autobahnnah, verkehrsgünstig und gut klimatisiert speziell für die Lagerung von Papier und Klebstoffen. Der Umzug bringt eine Modernisierung mit sich.

2006

„Wiedervereinigung“ von We-Ha-Papier. Nach der positiven Entwicklung am neuen Stand­ort  zieht die Verwaltung an dieselbe Adresse.

2014

We-Ha-Papier wird 65 Jahre alt! Bis heute bleibt We-Ha-Papier dem Handel mit graphischen Bedarfsartikeln verbunden. Zur Kundschaft gehören Industrie- und Handwerksbuchbinde­reien, Druckweiterverarbeiter und zunehmend Betriebe aus der Kreativwirtschaft. Langjäh­rige Verbindungen bestehen auch zu öffentlichen Auftraggebern wie Archiven, Restaurie­rungseinrichtungen, Bibliotheken und Schulen.

2017

Relaunch der Website und Herausgabe eines neuen Kataloges.

2019

We-Ha-Papier ist 70 Jahre alt!

2020

Herausgabe der Gesamtpreisliste 2020.

Nutzen Sie unseren Katalog!

Katalog TitelseiteDer Katalog steht Ihnen gedruckt auf Bestellung, online zum Blättern oder als pdf-Datei zum Download zur Verfügung (einige Kapitel z.Zt. in Überarbeitung)

zum Blätterkatalog

Preisliste 2023
(in Bearbeitung)

Ihr direkter Draht:
Telefon: 030 3229221 0
E-Mail: info@we-ha-papier.de

Kontakt

* Pflichtangabe